Stadtmauer Rundweg - Stelen erzählen die Geschichte Schwaigerns

Stele beim Parkplatz Gasthaus Löwen
Eng zusammengepfercht, aber rundum geschützt durch die Stadtmauer, so zeigte sich die Stadt Schwaigern noch bis weit ins 19. Jahrhundert hinein. Das Runde der Stadtmauer prägt bis heute die Straßen und den Charakter der Innenstadt. Von der ehemals 1.200 m langen Mauer sind noch etwa 700 m erhalten. Von den beiden Stadttoren im Osten und Westen gibt es nur noch Ansichten. 17 Stelen entlang der erhaltenen und der ehemaligen Stadtmauer zeigen historische Ansichten und erläutern die Stadtgeschichte.

Stelen Standorte Schwaigern

  1 - Bahnhof
  2 - Frizhalle
  3 - Schnellerstraße am ehem. Stadtmauerturm beim Ärztehaus
  4 - Turm am Farrenstall
  5 - Lindenplatz bei der Linde
  6 - Parkplatz Gasthaus Löwen
  7 - Kreissparkasse, Einmündung Paulinenstraße
  8 - Metzgerei Schweizer, Einmündung in die Kirchstraße
  9 - Marktplatz
10 - ehem. Karr´sche Haus
11 - Schlossportal
12 - hinter der ev. Stadtkirche, an der Mauer des Schlossgartens
13 - beim Wachthaus
14 - Hexenturm
15 - Stadtmauer Einmündung Hindenburgplatz
16 - Stadtmauer Einmündung Torstraße
17 - Spagetteria Kreuzung zur Frizhalle


Als Ergänzung zum Stadtmauer-Rundweg in Schwaigern wurde in den Stadtteilen Massenbach, Stetten und Niederhofen jeweils eine Stele aufgestellt. Diese zeigen ebenfalls historische Momente.
- Massenbach bei der Arche
- Stetten bei der Bäckerei Schilling
- Niederhofen beim Brunnen


Stadtverwaltung Schwaigern

Rathaus
Marktstraße 2
74193 Schwaigern
Telefon: 07138 210
Telefax: 07138 2114
info@schwaigern.de
Postalisch
Postfach 1163
74190 Schwaigern

Öffnungszeiten Stadtverwaltung

Montag bis Freitag 08:00 - 12:00
Montagnachmittag 14:00 - 16:00
Dienstag- / Donnerstagnachmittag 14:00 - 18:00
Mittwoch- und Freitagnachmittag geschlossen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.