Tagesmutter – eine neue Perspektive für Sie?

Eltern besitzen ein gesetzliches Wunsch- und Wahlrecht, in welcher Betreuungsform sie ihr Kind unterbringen wollen. Für viele stellt die Betreuung bei einer Tagespflegeperson oder in einer Großtagespflege (Zusammenschluss mehrerer Tagespflegepersonen) eine Alternative zur Kita dar. Für pädagogische Fachkräfte bietet die Kindertagespflege häufig eine erfüllende berufliche Perspektive, auch zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Die Betreuungsform hat folgende Vorteile: Gruppengröße: Eine Tagespflegeperson betreut maximal 5 Kinder gleichzeitig. In einer Großtagespflegestelle sind bei zwei Tageseltern maximal 9 Kinder anwesend. Gerade für Kleinkinder wählen Eltern oft den familiären Rahmen in einer Kleingruppe bei einer konstanten Bezugsperson. Betreuungszeiten: Die Betreuungszeiten können dem individuellen Bedarf oft besser entsprechen als Einrichtungen. Frühmorgens, abends, selbst nachts oder Schichtdienst-Zeiten sind bei manchen Tagespflegepersonen möglich, auch ergänzend zu Kindergarten- oder Schulzeiten. Eine Vertretung für den Krankheitsausfall der Tagesmutter ist oft organisiert. Die Kosten für Eltern: Die Kosten sind oft sogar günstiger als die Betreuung in einer Einrichtung. Auf Antrag an das Landratsamt übernimmt dieses einen Großteil der Kosten. Der Elternbeitrag an das Landratsamt erfolgt einkommensabhängig je nach Betreuungsumfang und ist besonders für Kinder unter 3 Jahren sehr moderat. Der Verdienst als Tagespflegeperson: Die Förderung durch das Landratsamt geht direkt an die Tagespflegeperson und beträgt im Land- und Stadtkreis Heilbronn 6,50 € pro Stunde für Kinder unter 3 Jahren sowie 5,50 € pro Stunde für über 3-Jährige. Als selbstständige Tagespflegeperson können Sie einen höheren Stundensatz vertraglich vereinbaren. Es gibt auch die Möglichkeit im Team einer Großtagespflegestelle oder als Vertretungskraft zu arbeiten, der Tageskinder Region Heilbronn e.V. berät Sie hierzu gerne. Fachkompetenz: Tagespflegeperson müssen eine Qualifizierung von 160 Unterrichtseinheiten absolvieren. Bereits nach Kurs I mit 30 Unterrichtseinheiten kann mit der Betreuung begonnen werden. Die restliche Qualifizierung ist berufsbegleitend möglich. Fachkräfte, wie z.B. Erzieherinnen sind nach Kurs I fertig qualifiziert. Informationsveranstaltung: Wer sich für die Tätigkeit als Tagesmutter/-vater interessiert, ist am Dienstag, 19. November 2019, 9:30 Uhr herzlich willkommen im Sitzungssaal Rathaus Schwaigern, Marktstr. 2. Die Qualifizierungskurse des Landratsamtes starten meist im Frühjahr und Herbst des Jahres und sind kostenfrei. Der Verein TagesKinder Region Heilbronn e.V., Innsbrucker Straße 9, 74072 Heilbronn ist der örtliche Verein für Tagespflegepersonen, Eltern und Interessierte im Stadt- und Landkreis Heilbronn. Mehr Informationen unter: www.tageskinder-heilbronn.de oder 07131/1208463.

 

Besuchen Sie unsere Informationsveranstaltung zum Thema „Kindertagesbetreuung“. 

Die Amme, die Gouvernante, die Tagesmutter und heute auch der Tagesvater – Tagespflege als Familien unterstützende Kinderbetreuung hat eine lange Tradition.
Wir, die Stadt Schwaigern und der Fachdienst Kindertagesbetreuung des Landratsamtes Heilbronn, suchen für die Betreuung von Kindern engagierte selbständig tätige Tagesmütter oder Tagesväter, die Freude an der Arbeit mit Kindern haben und zuverlässig und belastbar sind. Sie sollten in der Tätigkeit als Tagesmutter/-vater eine langfristige Aufgabe sehen und sich vorstellen können, auf selbstständiger Basis zu arbeiten. Die Bereitschaft, sich durch Fortbildungen weiter zu qualifizieren und zur Zusammenarbeit mit verschiedenen Kooperationspartnern, sollte ebenfalls mitgebracht werden.
Wer sich für diese Aufgabe interessiert, ist zu einer Informationsveranstaltung zum Thema Kindertagesbetreuung eingeladen am
Dienstag, 19.11.2019, 09.30 - 11.00 Uhr im Rathaus Schwaigern, Marktstraße 2.
Anmeldungen unter Tel. 07138-2151 oder per E-Mail: anna-lena.vial@schwaigern.de

 

 

Veröffentlicht am Freitag, 18. Oktober 2019

Stadtverwaltung Schwaigern

Rathaus
Marktstraße 2
74193 Schwaigern
Telefon: 07138 210
Telefax: 07138 2114
info@schwaigern.de
Postalisch
Postfach 1163
74190 Schwaigern

Öffnungszeiten Stadtverwaltung

Montag bis Freitag 08:00 - 12:00
Montagnachmittag 14:00 - 16:00
Dienstag- / Donnerstagnachmittag 14:00 - 18:00
Mittwoch- und Freitagnachmittag geschlossen