Geruchsbeeinträchtigungen im Stadtteil Niederhofen

In Niederhofen kommt es in unregelmäßigen Abständen zu deutlich wahrnehmbaren Geruchsbeeinträchtigungen. Die Stadt Schwaigern steht hierzu im engen Kontakt mit dem Regierungspräsidium (RP) Stuttgart.

Nach derzeitigem Sachstand kommen nach Mitteilung des RP Stuttgart für die Geruchswahrnehmungen mehrere Ursachen in Betracht. Die bisherigen Meldungen über die Geruchswahrnehmungen und die hierzu festgestellten Werte können jedoch bisher nicht eindeutig einem Verursacher zugeordnet werden, sodass das RP Stuttgart den Sachverhalt derzeit weiter aufklärt. Das RP Stuttgart, das für einen der möglichen Verursacher zuständig ist, konnte keinen eindeutigen Rückschluss aus den bisherigen Messergebnissen auf die Geruchsbildung ziehen. Durch die engmaschige und intensivierte Überwachung bei einem der möglichen Verursacher ist jedoch gewährleistet, dass dort bei etwaiger Überschreitung zulässiger Emissionen vom RP Stuttgart umgehende Maßnahmen ergriffen werden. Der testweise eingeführte Betrieb einer Verdampfungsanlage wurde vom RP Stuttgart erst jüngst mit sofortiger Wirkung untersagt. Die bei einem der möglichen Verursacher gewonnenen Messergebnisse lassen laut Regierungspräsidium den Rückschluss zu, dass eine Gefährdung der Bevölkerung nicht zu befürchten ist. Die Sicherheit der Bevölkerung hat höchste Priorität.
Für die effektive Geruchsvermeidung sind weitere Verbesserungsmaßnahmen bei den betrieblichen Prozessen bei einem der möglichen Verursacher auf den Weg gebracht, die zugleich einen ordnungsgemäßen Betrieb sicherstellen. In Absprache mit dem RP Stuttgart werden dort Rückstellproben von geruchlich auffälligen Anlieferungen gebildet und in einem anerkannten Labor analysiert. Die Feuerwehr der Abteilung Niederhofen wird bei Bedarf beteiligt. Bei einer Verortung der Gerüche in der Kanalisation werden zur Identifizierung der Quelle zusätzlich durch unsere geschulten Mitarbeiter Abwasserproben entnommen. Die Stadtverwaltung bittet bei weiteren Feststellungen von Geruchsbeeinträchtigungen um eine direkte Meldung an Abteilungskommandant Sandro Eßlinger unter der Nummer 01732041266.

Veröffentlicht am Mittwoch, 28. August 2019

Stadtverwaltung Schwaigern

Rathaus
Marktstraße 2
74193 Schwaigern
Telefon: 07138 210
Telefax: 07138 2114
info@schwaigern.de
Postalisch
Postfach 1163
74190 Schwaigern

Öffnungszeiten Stadtverwaltung

Montag bis Freitag 08:00 - 12:00
Montagnachmittag 14:00 - 16:00
Dienstag- / Donnerstagnachmittag 14:00 - 18:00
Mittwoch- und Freitagnachmittag geschlossen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.