Freibad Schwaigern - Informationen zu Kartenverkauf, Reservierung, Regelungen wegen Corona...

Liebe Badegäste,
aufgrund der Corona-Pandemie konnte die diesjährige Freibadsaison leider erst am Montag, den 15.06.2020 beginnen.
Seitens der Stadt wurde das umfangreiche Hygienekonzept erarbeitet, das Sie als Badegäste und alle Beteiligten bestmöglich schützen soll und die Regelungen aus der „Coronaverordnung Sportstätten“ des Kultusministeriums (veröffentlicht am 04.06.2020) sowie die sich daraus ergebenden umfangreichen Schutz- und Hygienemaßnahmen umsetzt. Um das Freibad überhaupt eröffnen zu können, sind Einschränkungen und organisatorische Änderungen nötig. Aus diesem Grund ist ein regulärer Badebetrieb in dieser Saison zu unserem Bedauern nicht möglich.
Wir bitten um Verständnis, dass trotz umfangreicher Planungen und Berücksichtigung zahlreicher unterschiedlicher Aspekte nicht in jedem Einzelfall den Bedürfnissen der Badegäste entsprochen werden kann und auch der unbeschwerte Badespaß durch die Hygienemaßnahmen möglicherweise ein wenig getrübt wird. Die Gesundheit und Sicherheit der Badegäste sowie des Personals müssen jedoch über allem stehen.
Trotz größtmöglicher Anstrengungen seitens der Stadt Schwaigern kann jedoch kein vollumfänglicher Schutz gewährleistet werden. Jeder Badegast ist daher auch selbständig zur Sorgfalt und zur Einhaltung der Abstandsregelungen und Hygienemaßnahmen verpflichtet.
Daher bitten wir ganz besonders um Ihre Mithilfe, Ihre Rücksicht und Ihr Verständnis für die hinzunehmenden Einschränkungen und für die getroffenen Regelungen.

Badebetrieb

Die diesjährige Freibadsaison findet im „Schichtbetrieb“ statt. Die folgenden 3 Zeitspannen werden angeboten:

  • Früh: 08:00 - 11:00 Uhr
  • Mittags: 12:00 - 15:00 Uhr
  • Abends: 16:00 - 19:00 Uhr

Zwischen den Öffnungszeiten finden umfangreiche Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten statt, um einen größtmöglichen Schutz für alle Badegäste und Betroffenen zu erzielen. Je „Schicht“ wird maximal ein festgelegtes Kartenkontingent von 300 Karten (in der Frühschicht 300 Karten abzügl. Dauerkarten) ausgegeben. Diese Karte berechtigt zum Eintritt auf das Gelände des Freibads.

Aufgrund von gesetzlichen Bestimmungen und den Regelungen des Hygienekonzepts ist nur eine maximale Anzahl von 30 Personen im Schwimmerbecken und 60 Personen im Nichtschwimmerbecken zulässig, um die Einhaltung der Abstandsregelungen sicherstellen zu können. Am Beckenbereich erfolgt daher eine zweite Einlasskontrolle. Es ist je nach Besucherandrang gegebenenfalls nicht garantiert, dass jeder Badegast sich während der gesamten Zeitspanne, für die die Zeitkarte gültig ist, im Becken aufhalten kann. Der Eintritt berechtigt nicht automatisch zum Aufenthalt im Beckenbereich.
Badeschluss ist immer eine Viertelstunde vor Schichtende.
Diese Sonderregelungen stellen auch für unsere Bademeister/innen und Aufsichtspersonen eine erhebliche Herausforderung dar. Auch unser Personal ist leider an die Regelungen gebunden und kann keine Ausnahme zulassen. Wir bitten daher ganz besonders, auch im Umgang mit unserem Personal auf diese Tatsache Rücksicht zu nehmen und bedanken uns für einen verständnisvollen und freundlichen Umgang.

Kartenverkauf und Reservierung

Für diese Freibadsaison können nur Einzelkarten und zusätzlich für die Frühschicht Saisonkarten zu den folgenden angepassten Preisen gekauft werden:

  • Saisonkarte Kinder (früh) - ausverkauft: 20,00 €
  • Saisonkarte Erwachsene (früh) - ausverkauft: 35,00 €
  • Saisonkarte Ermäßigte (früh) - ausverkauft: 25,00 €
  • Einzelkarte Kinder: 1,50 €
  • Einzelkarte Erwachsene: 2,50 €
  • Einzelkarte Ermäßigte: 2,00 €
  • für Babys und Kleinkinder von 0 - 3 Jahren ist der Eintritt kostenlos (vorherige Reservierung mit Angabe der Kontaktdaten notwendig)

›› Zum Ticketshop

Jeder Badegast muss sich vorher online im Ticketbuchungsprogramm auf der Homepage der Stadt Schwaigern mit den Kontaktdaten für alle Personen für die gewünschte Schicht registrieren. Die Zahlung erfolgt ebenfalls online über das Ticketbuchungsprogramm (z.B. über Kreditkarte oder giropay).

Für die diesjährige Freibadsaison müssen wegen der Registrierungspflicht ausnahmsweise auch für Kleinkinder (ab 0 Jahren) Freibadkarten erworben werden. Auch diese müssen zuvor online registriert werden. Der Eintritt für Babys und Kleinkinder (0-3 Jahre) ist aber kostenlos.

Das online gebuchte Ticket muss an der Freibadkasse entweder in ausgedruckter Form oder auf dem Smartphone vorgezeigt werden. Bitte bringen Sie einen Personalausweis oder anderen Identitätsnachweis mit.

Wer weder über ein Smartphone noch über einen PC mit Internetzugang und Druckmöglichkeit verfügt, kann sich während der üblichen Öffnungszeiten auch beim Bürgerbüro im Rathaus für den Freibadbesuch registrieren und bar bzw. mit EC-Karte bezahlen.

Im Bürgerbüro können auch Gutscheincodes erworben werden, die bei der Online-Ticketreservierung die Online-Zahlung ersetzen. Diese können ohne Angabe der Kontaktdaten (also ohne Personalisierung) und unabhängig vom Einlösungsdatum beim Bürgerbüro gegen Bar- oder EC-Kartenzahlung erworben werden. Außerdem können mehrere Gutscheincodes gekauft werden. Der Freibadbesuch wird dann vom Badegast regulär über das Online-Ticketbuchungsprogramm auf der Homepage registriert und vorab gebucht. Statt beim Bezahlvorgang online über Kreditkarte oder Giropay (Online-Banking) zu bezahlen, wird ein Gutscheincode eingegeben und ohne Bezahlvorgang ein Ticket erstellt. Diese Möglichkeit ist vor allem für diejenigen Badegäste sinnvoll, die keine Kreditkarte oder kein Online-Banking haben. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Gutscheincodes nur für Einzelkarten in der Freibadsaison 2020 und nur für die jeweils gezahlte Preisklasse (Erwachsene, Kinder, Ermäßigte) eingelöst werden können. Bereits gekaufte Gutscheincodes können nicht gegen Rückerstattung des Kaufpreises zurückgegeben werden; auch dann nicht, wenn damit keine Freibadkarten gebucht wurden.

Personen ohne vorherige Reservierung kann ein Eintritt leider nicht gewährt werden. Ebenso ist ein Kartenverkauf an der Freibadkasse nicht möglich, um Warteschlangen zu vermeiden.

Für die Frühschicht wurden 50 Saisonkarten im Vorverkauf angeboten. Inhaber einer Saisonkarte müssen ihren Freibadbesuch vorher nicht registrieren und erhalten an jedem Tag für die Zeitspanne der Frühschicht Eintritt in das Freibad. Die Besucher müssen sich an der Kasse melden und ihre Karte vorzeigen. Auch hier wird der Besuch durch die Nummer der Karte protokolliert, um gegebenenfalls Infektionsketten nachvollziehen zu können. Bitte beachten Sie, dass bereits alle Saisonkarten ausverkauft sind und diese für die diesjährige Freibadsaison leider nicht mehr erworben werden können!

Alle Karten sind personengebunden und können daher nicht an andere Personen übertragen werden!

Bitte beachten Sie, dass die Karten (auch Einzelkarten) nicht zurückgegeben oder umgetauscht werden können. Bei Nichtantritt des Freibadbesuchs erfolgt unabhängig vom Grund keine Erstattung des Kaufpreises!

Personen, die im Kontakt zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person stehen oder standen, wenn seit dem letzten Kontakt noch nicht 14 Tage vergangen sind, oder die Symptome eines Atemweginfekts oder erhöhte Temperatur aufweisen, dürfen das Freibad nicht betreten. Dies gilt auch für Badegäste mit Verdachtsanzeichen.

Weitere Regelungen

Im gesamten Freibad sind die Abstandsregelungen einzuhalten. Bitte denken Sie auch an einen Mund- und Nasenschutz. An der Freibadkasse können diese nicht erworben werden. Zwar muss im Beckenbereich und auf der Liegewiese kein Mund- und Nasenschutz getragen werden, in allen anderen Bereichen (Toilette; Kassenraum; Umkleide) herrscht jedoch Mund- und Nasenschutzpflicht.

Die Duschen im Umkleidebereich können unter Einhaltung der entsprechenden Abstandsregeln wieder genutzt werden.

Aufgrund der Vorgaben wurden die Bänke im Freibad entfernt und daher bitten wir Sie, keine Taschen, Körbe etc. mit an den Beckenbereich zu nehmen. Gerne können Sie diese in unseren Schließfächern verstauen, dazu benötigen Sie 1- oder 2-Euro Stücke.

Bitte denken Sie zur Kontrolle der Eintrittskarten an einen Ausweis oder anderen Identitätsnachweis!

Der Freibadkiosk wird ab dieser Saison von unseren neuen Pächtern betrieben und eröffnet ebenfalls mit Beginn zur Freibadsaison. In diesen besonderen Zeiten freuen sich die neuen Pächter ganz besonders über viele Kioskgäste.

Mit der Buchung erkennen Sie die Haus- und Badeordnung vom 19.05.1993, die ergänzende Badeordnung vom 05.06.2020 sowie die Datenschutzbestimmungen der Stadt Schwaigern an.
Die Daten aller Badegäste und der Zeitpunkt des Besuchs werden nach dem Freibadbesuch 4 Wochen gespeichert. Wer dies nicht möchte, kann das Freibad leider nicht nutzen.

Für Auskünfte stehen Ihnen im Rathaus Frau Ingelfinger (Tel. 2137) und Frau Friedrich (Tel. 2134) zur Verfügung.

Die Stadtverwaltung bedankt sich bei allen Beteiligten für das Verständnis dieser Einschränkungen und wünscht allen Badegästen schöne Freibadtage.

Veröffentlicht am Dienstag, 9. Juni 2020

Ansprechpartner / Kontakt

Freibad

Michel Jäger, Bademeister

Gemminger Straße 99

74193 Schwaigern

07138 3871

E-Mail schreiben

Stadtverwaltung Schwaigern

Rathaus
Marktstraße 2
74193 Schwaigern
Telefon: 07138 210
Telefax: 07138 2114
info@schwaigern.de
Postalisch
Postfach 1163
74190 Schwaigern

Öffnungszeiten Stadtverwaltung

Montag bis Freitag 08:00 - 12:00
Montag-, Dienstag-, Donnerstagnachmittag 14:00 - 16:00
Mittwoch- und Freitagnachmittag geschlossen