Baumpflege - Trauerweide vor dem Bahnhof in Schwaigern

Im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht wird der städtische Baumbestand in der Ortslage regelmäßig auf Schäden und/oder notwendige Pflegemaßnahmen hin kontrolliert.

Bei den Kontrollen ist u.a. die große Trauerweide vor dem Bahnhof in Schwaigern aufgefallen. Sie zeigte an einem großen Ast einen gelben Pilzfruchtkörper, einen sog. „Schwefelporling“. Es handelt sich dabei um einen holzzersetzenden Pilz, der sich auf die Bruchfestigkeit des Holzes auswirkt. Der Baum wurde daraufhin genauer untersucht, die Restwandstärke mittels eines Spezialgeräts gemessen.  Es wurde festgestellt, dass es Faulstellen im Bereich der einzelnen Stämmlinge gibt und die Krone deutlich entlastet werden muss. Der Baum wurde daraufhin von der Fa. Niefer Baumpflege deutlich zurückgeschnitten, um die Verkehrssicherheit herzustellen.
Die Fa. Niefer aus Rottweil hat dieses Jahr den Auftrag zur Baumpflege nach beschränkter Ausschreibung erhalten und führt weitere Baumpflegemaßnahmen an verschiedenen Bäumen im Stadtgebiet entsprechend den Vorgaben der Baumkontrolle aus.

Veröffentlicht am Donnerstag, 14. Dezember 2017

Stadtverwaltung Schwaigern

Rathaus
Marktstraße 2
74193 Schwaigern
Telefon: 07138 210
Telefax: 07138 2114
info@schwaigern.de
Postalisch
Postfach 1163
74190 Schwaigern

Öffnungszeiten Stadtverwaltung

Montag bis Freitag 08:00 - 12:00
Montagnachmittag 14:00 - 16:00
Dienstag- / Donnerstagnachmittag 14:00 - 18:00
Mittwoch- und Freitagnachmittag geschlossen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.