Anmeldung zum Stadtfest Schwaigern 2022

An alle Schwaigerner
Vereine, Organisationen und Gruppierungen

2018 fand an Pfingsten in der Schwaigerner Innenstadt das letzte Schwaigerner Stadtfest statt. Am Standort rund um Rathaus, Marktplatz, Schloßstraße, Mediathek und Hindenburgplatz wurde an 20 Ständen eine große Auswahl an Speisen und Getränken angeboten, verbunden mit einem tollen Unterhaltungsangebot, Livemusik auf 2 Bühnen und einem großen Kinder- und Jugendbereich beim Hindenburgplatz.

Wegen der Corona Pandemie mussten die geplanten Stadtfeste im Jahr 2020 und 2021 abgesagt werden. Das Stadtfest soll nun nächstes Jahr an Pfingsten 2022 eine weitere Auflage erleben.
Die Organisation und der Ablauf des Stadtfestes richten sich nach der zu diesem Zeitpunkt gültigen Corona-Verordnung der Landesregierung.

Wir laden Sie herzlich ein, am 31. Stadtfest teilzunehmen. Damit das Fest erneut ein Erfolg wird, ist wieder eine hohe Beteiligung der Schwaigerner Vereine, Gruppierungen und Weinvermarkter notwendig. Umso mehr Stände, desto attraktiver wird das Stadtfest. Das Stadtfest lebt von einem vielfältigen Angebot. Verwaltung und Gemeinderat würden sich über eine möglichst hohe Beteiligung seitens der Vereine und Gruppierungen aus allen Stadtteilen freuen.
 

Folgende Rahmenbedingungen fürs kommende Stadtfest 2022 stehen fest:

  1. Als Standort für das Stadtfest ist die Fläche rund um das Rathaus/den Marktplatz mit Einbeziehung der Kirchstraße festgelegt. Sollte die Fläche nicht ausreichen, erfolgt eine Ausdehnung in den Innenstadtbereich.
  2. Die Teilnehmer werden bei der Anmeldung gebeten, ihren favorisierten Standort mitzuteilen. Sollten sich mehrere Vereine für den gleichen Standort aussprechen, entscheidet das Los. Auf jeden Fall muss immer eine 3 m breite Rettungsgasse gegeben sein.
  3. Das Stadtfest 2022 soll wieder an Pfingsten stattfinden, Termin: Samstag, 04.06. und Sonntag, 05.06.2022. 
  4. Aufbauzeiten: Beginn frühestens Freitagmorgen 8 Uhr, Abbau montags.
    Geplanter Beginn der Straßensperrung: Freitag, 03.06.2022 um 8 Uhr bis Montag, 06.06.2022 um 18 Uhr.
  5. Es wird eine zentrale Bühne aufgestellt, Standplatz voraussichtlich auf dem Marktplatz, Beginn der Fußgängerzone. Für die zwei Abende werden Bands verpflichtet. Angebot und Auswahl erfolgt durch Mehrheitsentscheid der Teilnehmer. Weitere Musikangebote an Ihren Ständen geben Sie bitte auf dem Anmeldeformular an.
  6. Die Verwaltung organisiert für die Teilnehmer nach vorheriger rechtzeitiger Anmeldung Strom-, Wasser- und Abwasseranschlüsse auf ihre Kosten und stellt diese den Teilnehmern kostenlos zur Verfügung.
  7. Zelte, Biertischgarnituren, Standdekoration usw. müssen von den Teilnehmern selbständig und auf eigene Kosten organisiert werden.
  8. Die Teilnehmer werden wie bisher zu einer Umlage (für Werbung, 2 Musikbands und Bühne Marktplatz, GEMA-Gebühren, Sicherheitsdienst, Angebote für Kinder (Bauklötze), Toilettenwägen, Straßenreinigung, usw.), abhängig von der Standgröße, herangezogen. Die Umlage errechnet sich aus den Gesamtkosten abzüglich des städtischen Anteils in Höhe von 9.000 EUR. Zusätzlich übernimmt die Stadt die Bauhofkosten.
  9. Weiterhin gilt, dass kommerzielle Bier- oder Weinstände nach der Kostenumlegung mindestens mit einem Betrag von 400 EUR belastet werden.
  10. Für Zelte ab einer Größe von 100 qm wird die Umlage auf maximal 500 EUR festgesetzt.
  11. Bei Vereinen, die neben einer relativ großen Standfläche noch einen Bierwagen betreiben, werden für den Bierwagen zusätzlich 200 EUR berechnet (max. Umlage 700 EUR).
  12. Teilnehmer, die keine Einnahmen generieren, werden von der Umlage befreit.
  13. Das Kinderangebot wird weiterhin von den Teilnehmern und der Verwaltung organisiert, ggf. erfolgt auch eine Beteiligung des Kinder- und Jugendreferats. Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, ein Kinderangebot an seinem Stand anzubieten. Alternativ besteht die Möglichkeit, Aufsicht bei den Bauklötzen zu führen.
  14. Die Sperrzeiten an den Ständen sind unbedingt einzuhalten und werden von der Security überprüft. Sperrstunde: Sa. 1 Uhr/So. 24 Uhr). Auf eine Hocketse im Zelt nach der Sperrstunde ist zu verzichten. Die Pfandrückgabe sollte zeitnah nach der Sperrstunde abgewickelt und die Kasse dann geschlossen sein.

Für unsere Planungen ist es wichtig, dass Sie uns verbindlich mitteilen, welcher Verein/Gruppierung mit welchem Angebot am Pfingstwochenende 2022 am Stadtfest vertreten sein wird. Weiter benötigen wir Angaben zum Standort, Platzbedarf, erforderliche Anschlüsse usw.

Zur Anmeldung benutzen Sie bitte das Anmeldeformular  mit der Bitte, dieses detailliert auszufüllen. Bitte geben Sie unbedingt an, welche Speisen und Getränke von Ihnen angeboten werden sollen und wie groß der Stand sein soll (m²-Zahl, Zelt und Außenbereich). Bitte vermerken Sie auch, ob (kulinarische) Spezialitäten vorgesehen sind. Es wäre schön, wenn jeder ein kulinarisches Highlight im Angebot hätte.
Bitte schicken Sie das Anmeldeformular bis 22.11.2021 an die Stadtverwaltung zurück.

Für diejenigen, die am Stadtfest 2022 teilnehmen, findet eine Besprechung im Rathaus statt, hierzu erhalten Sie zu gegebener Zeit eine gesonderte Einladung.

Wie bei den vergangenen Stadtfesten ist der Ausschank von Bier, Wein, Sekt und Cocktails (z.B. Aperol Spritz) bis zu einem Alkoholgehalt von 10-15 % erlaubt. Bei der Anmeldung soll bereits angegeben werden, welche Getränke ausgeschenkt werden sollen. Selbstverständlich darf der Alkoholausschank nur unter Beachtung des Jugendschutzgesetzes erfolgen. Die Jugendschutzbestimmungen werden an den Ständen ausgehängt.

Jeder Teilnehmer ist für seinen Grünschmuck selbst verantwortlich.

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zum Stadtfest 2022 haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und hoffen auf eine zahlreiche Beteiligung der Schwaigerner Vereine und Gruppierungen.

Ihr Ansprechpartner für das Stadtfest:
Andrea Haberkern
Stadt Schwaigern
Tel. 07138-2127
andrea.haberkern@schwaigern.de

Veröffentlicht am Donnerstag, 7. Oktober 2021

Stadtverwaltung Schwaigern

Rathaus
Marktstraße 2
74193 Schwaigern
Telefon: 07138 210
Telefax: 07138 2114
info@schwaigern.de
Postalisch
Postfach 1163
74190 Schwaigern

Sprechzeiten Stadtverwaltung

Montag bis Freitag 08:00 - 12:00
Montag und Donnerstag 14:00 – 16:00
Dienstag 14:00 – 18:00
Mittwoch- und Freitagnachmittag geschlossen
Bürgerbüro zusätzlich am 1. Samstag im Monat 09:00 – 12:00