Kitas und Schulen bleiben vorerst geschlossen. Notbetreuung Schwaigern

Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat an diesem Donnerstag entschieden, dass Kindertageseinrichtungen, die Kindertagespflege und die Grundschulen auch in den nächsten Wochen (ab 18.01.2021) geschlossen bleiben. Die aktuellen Maßnahmen bleiben in Kraft. Das bedeutet, dass auch weiterhin eine Notbetreuung wie bisher angeboten wird und auch der Fernunterricht wird fortgeführt.

Ausführliche Informationen hierzu finden Sie auf der Seite des Kultusministeriums Baden-Württemberg unter https://km-bw.de/,Lde/Startseite/Service/2021-01-14-Stellungnahme-Schul-Kitaschliessungen

-----------------

Alle Informationen zu den Regelungen für Kitas, Kindertagespflege und Schulen ab 11.01.2021 finden Sie auf der Homepage des Kultusministeriums unter https://km-bw.de/,Lde/Startseite/Service/2021-01-06-Regelungen-Schulbetrieb-nach-Weihnachtsferien.

Die Anmeldungen für Notbetreuung erfolgt direkt über die Kindergartenleitung bzw. Schulleitung. Die Notbetreuung findet in der Kita bzw. Schule statt, die Ihr Kind regulär besucht.
Für die Inanspruchnahme der Notbetreuung in einer Kindertageseinrichtung in Schwaigern beachten Sie bitte folgende Elterninformation mit Formular.

Stadtverwaltung Schwaigern

Rathaus
Marktstraße 2
74193 Schwaigern
Telefon: 07138 210
Telefax: 07138 2114
info@schwaigern.de
Postalisch
Postfach 1163
74190 Schwaigern

Sprechzeiten Stadtverwaltung

Montag bis Freitag 08:00 - 12:00
Montag-, Dienstag-, Donnerstagnachmittag 14:00 - 16:00
Mittwoch- und Freitagnachmittag geschlossen

Rathaus vorläufig für den regulären Publikumsverkehr geschlossen. Terminvereinbarung für Besuch möglich unter Tel. 07138/21-0 oder -25 oder -26.