100 Jahre Josef de Ponte

Glaskunst von Josef de Ponte in der Kirche St. Martinus
Bild vergrößern
Glaskunst von Josef de Ponte in der Kirche St. Martinus

Die Stadt Schwaigern plant im Jahr 2022 Veranstaltungen und Aktionen zu Ehren von Josef de Ponte, dem international bekannten Künstler, der in Schwaigern gelebt hat. Die Aktionen werden in Kooperation mit dem Donauschwäbischen Museum in Ulm und weiteren Städten und Gemeinden geplant, in denen de Ponte gewirkt hat.

100 JAHRE JOSEF DE PONTE – EIN LEBEN IN BILDERN
Schwaigern


AUSSTELLUNG

5. Oktober - 20. November 2022
Rathaus, Mediathek & St. Martinus Kirche in Schwaigern

Anlässlich des 100. Geburtstags ehrt die Stadt Schwaigern, gemeinsam mit der katholischen Kirchengemeinde St. Martinus, Josef de Ponte mit einer Ausstellung. Zahlreiche Leihgaben aus Schwaigern, wo de Ponte lange Zeit sein Atelier und seinen Lebensmittelpunkt hatte, zeigen die Vielfalt seines künstlerischen Schaffens an drei Orten. In der Kirche St. Martinus, die mit originalen Glasfenstern von de Ponte aufwarten kann, wird das religiöse Werk gezeigt. Im Rathaus und in der Mediathek geht es um sein breites weltliches Schaffen: von Mosaiken und Glasfenstern für öffentliche und private Gebäude über Gemälde mit Lokalkolorit hin zu grafischen Entwürfen. Begleitend dazu wird es ein Veranstaltungsprogramm geben.

BEGLEITPROGRAMM

Kranzniederlegung und Vernissage
Mittwoch, 5. Oktober 2022
18:00 Uhr, Friedhof Schwaigern: Kranzniederlegung mit musikalischer Begleitung
19:30 Uhr, Rathaus Schwaigern: Vernissage „100 Jahre Josef de Ponte – ein Leben in Bildern“

Anmeldung erbeten per E-Mail an Jennifer.vonLangen@schwaigern.de oder telefonisch unter 07138 2124.

Weitere Veranstaltungen werden im Laufe des Jahres an dieser Stelle bekanntgegeben.


Mal-Workshop für Jugendliche (5. - 12. Klasse)
Schwerpunkt: Malen auf Glas
2. - 4. November 2022, jeweils 13 - 16 Uhr
Jugendtreff am Bahnhof (B1 Bahnhofsgebäude Schwaigern)
Eintritt frei.
Anmeldung per Mail unter b1schwaigern@caritas-heilbronn-hohenlohe.de oder telefonisch unter 07138 810 79 46.